AGB

Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Lesezirkel Zeitspiegel Dipl.Kfm. Beate Becker Stahl

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung per Post oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

Unsere Pflichten

Das Service-Team von Lesezirkel Zeitspiegel liefert Ihnen jede Woche die von Ihnen ausgesuchten Zeitschriften. Sie haben dann eine Woche Zeit, bis in der nächsten Woche die neuen Zeitschriften geliefert und die gelesenen abgeholt werden. Die nicht wöchentlich erscheinenden Titel werden von uns so auf Ihre Lieferungen verteilt, dass Sie jede Woche etwa die gleiche Anzahl Zeitschriften bekommen. Ihre Pflichten Sorgen Sie bitte dafür, dass die Wochenlieferungen am Liefertag abgenommen werden und die gelesenen Zeitschriften abgeholt werden können. Sollten Sie nicht anwesend sein, nennen Sie unserem Service-Team bitte eine Ersatzadresse dafür.

Dass Sie uns die Zeitschriften in gutem Zustand zurückgeben, ist für Sie sicher selbstverständlich. Sollte jedoch mal ein Heft verloren gehen oder beschädigt sein, so geht dies nicht zu Ihren Lasten.
 

Haftung


Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Kündigungsbedingungen

Sofern mit Ihnen schriftlich nicht etwas anderes vereinbart wurde, können Sie Ihr Lesepaket mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende beim Lesezirkel Zeitspiegel kündigen. Eine Kündigung bedarf der Textform (z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail).
Aktionsangebote können abweichende Kündigungsfristen haben. .

Zahlungsbedingungen

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

SEPA-Lastschriftverfahren
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet.
Die Kontobelastung erfolgt in der Regel innerhalb der letzten Woche des aktuellen Monats, nachdem Sie die Ware erhalten haben.

Rechnung
Bei Auswahl der Zahlungsart "Rechnung" ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Bankkonto zu überweisen.

Barzahlung bei Lieferung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Lieferung bar. Sorgen Sie bitte dafür, dass der Mietpreis am Liefertag vom Zusteller kassiert werden kann.

Lieferzeit/Lieferbedingungen

Im Bestellablauf haben Sie die Möglichkeit einen Wunschtermin anzugeben, ab welchem die Lieferung beginnen soll. Maximal 7 Tage nach diesem Termin erhalten Sie die erste Lieferung. Vor der ersten Lieferung stimmt unser Service-Team den regelmäßigen Liefertag mit Ihnen ab und nennt Ihnen den genauen Starttermin. Da Service bei uns groß geschrieben wird, können Sie sich auf diesen Tag und fast auch auf die Uhrzeit einstellen - Ausnahmen können Feiertage oder höhere Gewalt, verkehrstechnische Gründe sowie nicht planbare personelle Engpässe, z.B. spontane Krankheit Ihres Stammzustellers, sein.

Falls aus verlagstechnischen Gründen einzelne Titel nicht mehr lieferbar sind, bemühen wir uns Ihnen einen angemessenen Ersatztitel zu liefern. Sollte es verlagstechnisch zu einer verspäteten Anlieferung von Zeitschriften kommen, liefern bzw. senden wir Ihnen diese nach.

Die Lesezirkel-Ausgaben der Zeitschriften enthalten nicht alle Beilagen die am Kiosk den Zeitschriften beiliegen. Gimmicks auf Kinderzeitschriften und CD´s/DVD´s auf Computerzeitschriften sind jedoch fester Bestandteil der Lesezirkel-Ausgaben.

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei und nur im Rahmen des Liefergebietes. Um Ihre Belieferung sicherzustellen, werden Bestellungen die außerhalb des Liefergebietes liegen, nach Möglichkeit an - mit dem Lesezirkel Zeitspiegel kooperierende - Lesezirkel vermittelt.

Lieferunterbrechungen


Selbstverständlich können Sie für den Urlaub die Belieferung kurzfristig unterbrechen. Teilen Sie dies bitte mindestens eine Woche vorher unserem Service-Team mit. Ihre Belieferung können wir für diesen Zeitraum unterbrechen, selbstverständlich fallen dabei keine Mietgebühren an. Der Vertrag verlängert sich dann automatisch um die Unterbrechungszeit.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lesezirkel Zeitspiegel Dipl.-Kfm. Beate Becker-Stahl, Bliesransbacherstr. 45, 66130 Saarbrücken, info@lzz.de, Telefon: 06893 800 60) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Lesezirkel Zeitspiegel Dipl.-Kfm. Beate Becker-Stahl., Bliesransbacherstr. 45, 66130 Saarbrücken, info@lzz.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lesezirkel Zeitspiegel Dipl. Kfm. Beate Becker Stahl, Bliesransbacherstr. 45, 66130 Saarbrücken, info@lzz.de, Telefon: 0049689380060, Fax: 00496893800699) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Lesezirkel Zeitspiegel Dipl. Kfm. Beate Becker Stahl, Bliesransbacherstr. 45, 66130 Saarbrücken, info@lzz.de, Fax: 00496893800699

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Zuletzt angesehen